Startseite

Sri Lanka “Perle des Indischen Ozeans”
Áyubóvan, Willkommen auf Sri Lanka
Es ist eine große Freude, Sie zu privaten Touren auf Sri Lanka zu begrüßen. Auf den folgenden Seiten finden Sie einige nützliche Informationen zu Ihrer Verfügung.
Sri Lanka ist eine Insel der Überraschungen und Entdeckungen. Nehmen Sie sich Zeit, um diesen faszinierenden Ort mit seinem Reichtum an Kultur und Geschichte zu erkunden.
Die Insel ist 432 km lang und 227 km breit. Das Land ist die Heimat einer Bevölkerung von rund 20 Millionen Einwohnern. Wenn Sie auf der Insel reisen, werden Sie zahlreiche Hinweise auf die europäischen Siedler sehen.

insel

Sri Lanka

Das Klima Sri Lankas ist tropisch mit unterschiedlichen Niederschlagsverhältnissen. Es ist ganzjährig feuchtheiß und schwül mit Ausnahme des Berglandes.
Faszinierent ist das ehemalige Ceylon durch die Vielzahl seiner Landschaften, wie tropische Wälder, kühle und neblige Berge und sonnige Strände. Das Land wird auch geprägt durch exotische Gewürze, verschiedene Kulturen oder auch jahrhundertealte Tempel und versunkene Städte.

Kandy

Diese Stadt ist die letzte Hauptstadt der singhalesischen Könige. Hier ist Sri Dalada Maligawa (der Zahntempel), ein buddhistischer Tempel, in dem gemäß der Überlieferung der linke Eckzahn des historischen Buddha Siddhartha Gautama als Reliquie aufbewahrt wird. Dieser Zahn ist eines der größten Heiligtümer Sri Lankas. Nehmen Sie sich Zeit auch für die ruhige Umgebung des Perdeniya Royal Botanical Gardens zu erkunden

Zahntempel

Zahntempel
Anuradhapura

Hier hat der älteste Baum der Welt in Sri Lanka seine Heimat und zwar der heilige Bo-Baum. Er entstammt einem Ableger jenes Baumes on Bodh Gaya, unter dem Buddha der Überlieferung nach vor mehr als 2.000 Jahren erleuchtet wurde. Anuradhapura war früher die Hauptstadt der singhalesischen Königsstädte. Monumentale Dagobas erinnern heute an das religiöse Zentrum der einstigen buddhistischen Welt. Mit einer Höhe von 100 m ist die Ruvanveli-Dagoba der größte renovierte Bau der Stadt.

Bo-Baum
Heiliger Bo-Baum
Pinnawela

Dies ist die Heimat verlassener und verwaister Elefanten. Das Elefantenwaisenhaus wurde 1975 gegründet und beherbergt mehr als 85 Elefanten von Babys bis zu ausgewachsenen Tieren. Werden Sie Zeugen der Fütterung und sehen Sie zu, wenn die Elefanten im Fluss baden.

Pinnawela1
Pinnawela Elefanten baden
Nuwara Eliya

Man nennt die Gegend auch “Little England”. Die Engländer errichteten einst Nuwara Eliya. Erinnert wird daran durch verschiedene Bauten, wie das Postamt oder auch das im Kolonialstil erbaute heutige Grand Hotel. Das Stadtbild prägen Fassaden mit europäischem Baustil sowie weitere Parks. Hier ist das Hauptanbaugebiet für den berühmten Ceylon Tee. Besuchen Sie Nuwara Eliyas spektakuläre Landschaften sowie die “Hügel im Tee gehüllt”.

tea
Teepflückerinnen
Yala National Park

Safari Land, wilde Tiere wandern durch die Weite dieses unberührten Naturreservates. Das Bild bestimmen hier Buschwald und Savannen. Man findet hier Elefanten, Leoparden, Bären, Krokodile und unzählige Vögel. Nehmen Sie teil an einer Jeep-Safari in das Herz des Parks, wo Sie die faszinierende Natur der einheimischen Flora und Fauna Sri Lankas erleben werden.

Yala
Yala-Nationalpark Pelikane und Krokodil
Kommen Sie mit auf eine spannende Reise durch Sri Lanka. Sie sind herzlich eingeladen.

Nette Leute, die diese Angebote nutzen möchten, wenden sich bitte an:

E-mail: didakarunawardena@yahoo.com
Tel: 0094-77 667 0773

Vielen Dank, Devapriya